Fußschule Berlin mit Sabine Gutknecht

Trotz Spreiz-, Platt-, Senk- und/oder Knickfuß besteht die Möglichkeit, die Fußmuskulatur so zu trainieren, dass man nicht mehr "auf den Felgen" geht.


Infolge dessen richtet der Körper sich wieder leichter auf und die Gelenke werden weniger belastet.


Nehmen Sie einen Positionswechsel vor,
innen und außen.

 

Prof. Anne Seidel aus Wien hat ein methodisch aufgebautes Übungsprogramm für den Alltag entwickelt. Es ist leicht in den Tagesablauf integrierbar: ohne zu schwitzen, an jedem Ort und in jeder Kleidung.


Mit sanften, mental geführten Übungen beleben und kräftigen Sie neben der Fußmuskulatur Ihren ganzen Körper.
Stabilisieren Sie Ihre Wirbelsäule, entlasten Sie Schultern und Nacken und erzielen Sie eine mühelos aufrechte Haltung.

 

"Wir schaffen nichts als die Ordnung." sagte Anne Seidel und bezieht sich auf physiologisch sinnvolle Abläufe bei jeder Bewegung.

 

Werden Sie vertraut mit Ihrem Körper - Vertrautheit schafft Vertrauen und Sicherheit.

Ismakogie ist mehr als Füße-Training - der ganze Körper ist involviert.

Erleben Sie die Qualität von Bewegungen und profitieren Sie davon jeden Tag!

 

 

 

"Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur das , was er schon ist."
Abraham Lincoln